Aktuelle Corona-News

Mangelhafte Bereifung eines Autotransporters mit Entsetzen festgestellt

A6/Kaiserslautern. Einen Autotransporter aus Osteuropas haben Beamte der Zentralen Verkehrsdienste der Polizeidirektion Kaiserslautern am Dienstagmorgen auf dem Parkplatz “Schweinsdell” an der A6 angehalten und kontrolliert.

Die Spezialisten der Schwerverkehrsüberwachung stellten mit Entsetzten fest, dass die Bereifung des Anhängers teilweise ohne ausreichende Profiltiefe war und an einem abgefahrenen Reifen bereits die Karkasse sichtbar war.

Der beschädigte Reifen wies erhebliche Mängel auf und war an der Flanke eingerissen. Dem 50 jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn und den Fahrzeughalter wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.


Riss in der Flanke des Reifens

Riss in der Flanke des Reifens


Sichtbare Karkasse

Sichtbare Karkasse


 

Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern
Bildquelle: Polizeidirektion Kaiserslautern

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mangelhafte Bereifung eines Autotransporters mit Entsetzen festgestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.