Aktuelle Corona-News

Kinder rauben gewaltsam Mobiltelefone aus Mobilfunkshop – Zeugen gesucht

Hürth. Die Polizei ist auf der Suche nach drei Kindern, die am Wochenende in einem Mobilfunkshop unter Gewaltanwendung fünf Telefone stahlen und flüchteten.

Die Kinder betraten nach Angaben eines Zeugen am Samstag (28. September) um 09:30 Uhr einen Mobilfunkshop im Einkaufszentrum an der Theresienhöhe.

Dort rissen die drei fünf iPhones der Typen XS und 11 von den alarmgesicherten Auslagen. Der Zeuge wollte eine Flucht verhindern, worauf zwei der drei Kinder ihn mit Faustschlägen traktierten. Ihnen gelang die Flucht.

Das Trio bestand aus männlichen Tätern im geschätzten Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie waren 140 bis 150 Zentimeter groß und trugen einen grau/beigen, einen grauen und einen schwarz/roten Kapuzenpullover.

Das Kriminalkommissariat 23 in Brühl hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat das Trio auf seiner Flucht gesehen und kann Angaben zur Fluchtrichtung, der Identität der Täter oder dem Aufenthalt machen? Hinweis bitte telefonisch unter 02233 52-0.

 

Quelle: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Titelbild: Symbolbild © Rainer Fuhrmann – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kinder rauben gewaltsam Mobiltelefone aus Mobilfunkshop – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.