Walzenhausen AR: Forstwart von Baum getroffen und schwer verletzt

Walzenhausen AR: Forstwart von Baum getroffen und schwer verletzt
Polizei.news Newsletter

Am Donnerstag, 7. November 2019, ist es in Walzenhausen zu einem Arbeitsunfall gekommen.

Ein Forstwart wurde von einem umstürzenden Baum getroffen und hat schwere Verletzungen erlitten.

Forstarbeiter waren am Mittwochvormittag im Heldholz, in der Gemeinde Walzenhausen, mit dem Fällen von Bäumen beschäftigt. Im Verlauf der Arbeiten wurde ein Forstwart von einem umstürzenden Baum getroffen und verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung durch ein umgehend aufgebotenes Rettungsteam, wurde der 23-jährige mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Das Careteam wurde für die Betreuung der beim Unfall anwesenden Arbeitskollegen aufgeboten.

Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in Zusammenarbeit mit der SUVA abgeklärt.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Walzenhausen AR: Forstwart von Baum getroffen und schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.