Matzendorf SO: Lastwagen durchbricht Gartenzaun und prallt gegen Baum

Matzendorf SO: Lastwagen durchbricht Gartenzaun und prallt gegen Baum
Polizei.news Newsletter

Ein Lastwagenfahrer hat am Samstagmorgen die Kontrolle über seinen Lastwagen verloren. Nachdem er auf die Gegenfahrbahn geriet und einen Gartenzaun durchbrach kam das Fahrzeug schliesslich beim Aufprall mit einem Baum zum Stehen.

Der Lenker wurde mit der REGA in ein Spital geflogen.

Am Samstag, 16. November 2019 gegen 8 Uhr, fuhr ein Lastwagenlenker auf der Thalstrasse in Matzendorf in Richtung Laupersdorf. Dabei verlor der 47-jährige Mann plötzlich die Kontrolle über seinen Lastwagen. Er geriet in der Folge auf die Gegenfahrbahn, durchbrach einen Gartenzaun, kollidierte mit einem Stromverteilkasten und kam schliesslich beim Aufprall mit einem Baum zum Stillstand. Der Mann musste mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht REGA in ein Spital geflogen werden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Verunfallte ein medizinisches Problem.




 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Matzendorf SO: Lastwagen durchbricht Gartenzaun und prallt gegen Baum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.