Diessenhofen TG: Jugendliche von „Kreiselwipper“ gestürzt und verletzt

Diessenhofen TG: Jugendliche von „Kreiselwipper“ gestürzt und verletzt

Während der Fahrt auf einem „Kreiselwipper“ stürzte am Montagabend in Diessenhofen eine Person von der Sitzbank und verletzte sich.

Kurz vor 19 Uhr fuhr eine 15-Jährige anlässlich des Jahrmarktes beim Lunapark an der Grabenstrasse auf einem „Kreiselwipper“.

Aus bislang ungeklärten Gründen konnte sie sich während der Rotationen nicht genügend festhalten und stürzte. Dabei zog sie sich Kopf- und Rückenverletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde die Jugendliche durch die Rega ins Spital geflogen.

Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Diessenhofen TG: Jugendliche von „Kreiselwipper“ gestürzt und verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.