Aktuelle Corona-News

Goldach SG: Motorradlenkerin prallt alkoholisiert in Verkehrsinsel

Am Dienstag (03.12.2019), um 17:30 Uhr, ist eine 41-jährige Motorradfahrerin auf der Bruggmühlestrasse verunfallt.

Die Frau war alkoholisiert unterwegs und verletzte sich bei dem Unfall unbestimmt.

Die 41-Jährige fuhr mit ihrem Motorrad in angetrunkenem Zustand in Richtung St.Gallerstrasse. Bei der Einmündung Mühlegutstrasse kollidierte ihr Motorrad frontal mit einer Verkehrsinsel. Die Frau stürzte daraufhin zu Boden und zog sich unbestimmte Verletzungen zu. Eine Atem-Alkoholprobe fiel bei der Fahrerin mit 0.72 mg/l positiv aus. Die Rettung brachte sie ins Spital, wo die Frau eine Blut- und Urinprobe abgeben musste. Ebenfalls musste sie ihren Führerausweis abgeben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von rund 2’000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Goldach SG: Motorradlenkerin prallt alkoholisiert in Verkehrsinsel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.