Aarau AG: Sofabrand verursacht grosser Sachschaden – Zeugenaufruf

Ein Schopf neben dem Jugendtreff Wenk in Aarau brannte am frühen Donnerstagabend nieder.

Brandursache ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.



Am Donnerstag, 26. Dezember 2019 kurz vor 19 Uhr meldete ein Anwohner, dass sie ein Brand beim Jugendtreff Wenk in Aarau, Rohrerstrasse sehe.

Gestützt auf diese Meldung rückte die Feuerwehr aus. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Schopf neben dem Jugendtreff in Vollbrand stand.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Personen, welche Hinweise dazu machen können sind gebeten, sich beim Stützpunkt Aarau (Tel. 062 836 55 55) zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bilderquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Aarau AG: Sofabrand verursacht grosser Sachschaden – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.