Brunnen SZ: Zeugenaufruf nach versuchtem Raub

Am frühen Donnerstagmorgen, 28. November 2019, ist in Brunnen ein 45-jähriger Mann bei einem Raubversuch in einem Personenwagen leicht verletzt worden.

Die Strafverfolgungsbehörden suchen Zeugen zum Vorfall.

Gemäss den bisherigen Ermittlungen war das Opfer als Mitfahrer zusammen mit zwei unbekannten Frauen und einem unbekannten Mann mit einem Personenwagen auf der Schwyzerstrasse in Richtung Brunnen unterwegs. Kurz nach dem Gätzlikreisel hielt das Fahrzeug an. Das Opfer wurde unter Waffengewalt erfolglos zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. In der Folge wurde der Mann aus dem Personenwagen gestossen und die Täterschaft entfernte sich ohne Deliktsgut Richtung Ibach.

Personen, welche zum fraglichen Zeitpunkt im Bereiche der Schwyzerstrasse einen schwarzen Audi A6 mit ZG-Kontrollschildern beobachtet oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Schwyz, 041 819 29 29, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Brunnen SZ: Zeugenaufruf nach versuchtem Raub

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.