Aktuelle Corona-News

Schötz LU: Auffahrunfall ohne Verletzte – Luzerner Polizei sucht Zeugen

Am Freitagnachmittag hat sich in Schötz eine Auffahrkollision ereignet. Wie es zu Unfall kam, ist unklar.

Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag, 27. Dezember 2019, 14:00 Uhr, waren auf der Nebikerstrasse in Schötz zwei Autos hintereinander unterwegs. Nach einem Bremsmanöver prallte das hintere Fahrzeug ins Heck des ersten Autos. Warum das Bremsmanöver eingeleitet wurde, ist unklar.

Beim Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 4000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Wer Angaben über den Hergang des Unfalls machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: P.Ochsner

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schötz LU: Auffahrunfall ohne Verletzte – Luzerner Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.