Zug mit Farbe besprüht

Bad Wildungen /Landkreis Waldeck-Frankenberg. Im Bahnhof Bad Wildungen besprühten am vergangenen Wochenende bislang Unbekannte einen am Gleis 1 abgestellten Zug.

Verunreinigt wurde eine Fläche von rund 60 Quadratmetern.

Der angerichtete Schaden beträgt ca. 5000 Euro. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen dem 17.1., 23 Uhr und dem 18.1., 6.30 Uhr. Ein Bahnmitarbeiter stellte den Schaden fest und erstattete Strafanzeige bei der Bundespolizei.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

 

Quelle: Bundespolizeiinspektion Kassel
Bildquelle: Bundespolizeiinspektion Kassel


Ihr Kommentar zu:

Zug mit Farbe besprüht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.