Zwei Verletzte bei Unfall in der Innenstadt – beim Rückwärtsfahren Pfeiler gerammt

Am gestrigen späten Nachmittag kam es gegen kurz nach 17:00 h in der Buxtehuder Innenstadt zu einem Unfall, bei dem zwei Autoinsassen verletzt wurden.

Eine 81-jährige Buxtehuderin wollte mit ihrem Golf in der Straße “Am Geesttor” vorwärts einparken und stieß dabei an einen dort auf dem Parkstreifen abgestellten Mercedes und beschädigte diesen am Heck.

Anschließend fuhr die Autofahrerin mit hoher Geschwindigkeit rückwärts auf die gegenüberliegenden Parkplätze und prallte dort mit ihrer Fahrzeugrückseite gegen einen Betonpfeiler vor einem dortigen Friseurgeschäft.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kofferraum des Golf vollständig eingedrückt, an ihrem Auto entstand Totalschaden.


Unfallstelle


total beschädigter Golf


Die 81-Jährige und ihr gleichaltriger Ehemann als Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Elbeklinikum eingeliefert werden. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

 

Quelle: Polizeiinspektion Stade
Bilderquelle: Polizeiinspektion Stade


Ihr Kommentar zu:

Zwei Verletzte bei Unfall in der Innenstadt – beim Rückwärtsfahren Pfeiler gerammt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.