Seit gestern Nachmittag (24.01.2020) wird Julie Müller vermisst

Worms. Seit gestern Nachmittag, dem 24.01.2020, 16.00 Uhr, wird die 68-jährige Julie Müller aus Worms-Pfeddersheim vermisst.

Sie wurde zuletzt an der Bushaltestelle am Wormser Festplatz, welcher unweit ihrer Arbeitsstelle liegt, gesehen.



Die Vermisste könnte sich in einer hilflosen Lage befinden und dringend ärztliche Hilfe benötigen. Da alle bisherigen Suchmaßnahmen nicht zum Antreffen von Frau Müller geführt haben, hat sich die Polizei zur Öffentlichkeitsfahndung entschlossen. Frau Müller ist ca. 160 cm groß, hat eine kräftige Statur, dunkle glatte Haare, bekleidet war sie zuletzt mit einer braunen Kapuzenjacke sowie braunen Stiefeln. Die Vermisste führte zudem eine braune Handtasche mit sich. Falls Sie Hinweise zum derzeitigen Aufenthalt geben können, melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Worms unter der Tel.-Nr. 06241-8520.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mainz
Bildquelle: Polizeipräsidium Mainz


Ihr Kommentar zu:

Seit gestern Nachmittag (24.01.2020) wird Julie Müller vermisst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.