Seniorin Handy aus Rucksack gestohlen

Neustadt/Weinstraße. Eine 65-jährige Frau wurde am 27.01.2020 gegen 16:40 Uhr Opfer eines Handydiebstahls. Sie lief über den Parkplatz in der Hetzelstraße und hatte ihr Mobiltelefon in einer Seitentasche im Rucksack untergebracht.

Den Rucksack trug sie auf dem Rücken.

Eine unbekannte Person trat von hinten unbemerkt an die Frau heran und holte das Handy aus der Seitentasche. Danach entfernte sich die Person in Richtung Fröbelstraße. Die Bestohlene verfolgte die Person, stürzte jedoch nach kurzer Zeit. Die Frau versuchte durch Schreie, auf die Situation aufmerksam zu machen. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Die Beschreibung der Person: dunkle Kleidung, Mütze, ca. 170cm groß, normale Statur. Die Polizei bittet Zeugen, sich telefonisch unter 06321 854-0 oder per E-Mail unter pineustadt@polizei.rlp.de zu melden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Bildquelle: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße


Ihr Kommentar zu:

Seniorin Handy aus Rucksack gestohlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.