Boswil AG: 47-Jähriger wird vermisst – es bestehen Hinweise auf Suizidabsichten

Vermisst wird seit Mittwochmittag, 29. Januar 2020, in [Name gelöscht] (47).

Nur in T-Shirt und Jeans bekleidet verliess [Name gelöscht] seinen Wohnort in Boswil zu Fuss in unbekannter Richtung.

Obwohl darauf angewiesen liess er seine Brille zurück.

Sämtliche bisherigen Abklärungen und Suchmassnahmen nach dem Vermissten sind bislang erfolglos geblieben. Es bestehen Hinweise auf Suizidabsichten.

Personen, welche Angaben über den Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei in Muri (Telefon 056 675 76 20) in Verbindung zu setzen.


Update: Boswil AG: Vermisster 47-jähriger Mann wieder aufgetaucht

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Boswil AG: 47-Jähriger wird vermisst – es bestehen Hinweise auf Suizidabsichten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.