Aktuelle Corona-News

Transporter mit sieben Insassen prallt heftig gegen umgestürzten Baum

Trippstadt (Kreis Kaiserslautern). Sturmtief “Victoria” hat in der Westpfalz in der Nacht zu Montag einen Unfall ausgelöst.

Vermutlich durch den starken Wind stürzte zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz ein Baum auf die B48.

Ein Transporter-Fahrer, der kurz nach 1 Uhr aus Richtung Trippstadt kam, erkannte das Hindernis offenbar zu spät und prallte frontal dagegen.


Der Transporter prallte frontal gegen den umgestürzten Baum. Alle Insassen wurden verletzt und das Fahrzeug massiv beschädigt.


Der Transporter-Fahrer hatte das Hindernis offenbar zu spät erkannt. Trotz einer Vollbremsung kam das Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und prallte gegen den Baum.


Alle sieben Insassen des Transporters – Männer im Alter von 19 bis 47 Jahren – wurden bei dem Aufprall verletzt, einige davon schwer. Sie wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der Transporter wurde durch die Kollision so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Feuerwehr und Straßenmeisterei beseitigten den umgestürzten Baum. Während der Aufnahme des Unfalls und der Räumungsarbeiten musste die B48 zwischen der Einmündung der L503 und Johanniskreuz voll gesperrt werden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz
Bildquelle: Polizeipräsidium Westpfalz

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Transporter mit sieben Insassen prallt heftig gegen umgestürzten Baum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.