Aktuelle Corona-News

St.Gallen SG: Auto kollidiert mit Motorrad – Motorradfahrer soll sich melden

Am Sonntagnachmittag (08.03.2020) ist es auf der St.Jakob-Strasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Die Person auf dem Motorrad entfernte sich von der Unfallstelle.

Die Polizei sucht Zeugen.

Am Sonntag um 13.40 Uhr fuhr ein 26-jähriger Autolenker auf der St.Jakob-Strasse stadteinwärts. Er wollte auf die Torstrasse abbiegen, als er auf der Kreuzung mit einem vom Unteren Graben kommenden Motorrad kollidierte. Der Motorradfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, bevor sich die beiden Unfallbeteiligten einigen konnten. Verletzt wurde niemand, aber es entstand Sachschaden.

Die Stadtpolizei St.Gallen ruft den Motorradfahrer auf, sich zu melden. Zudem werden Zeugen, die Angaben zum Motorrad, der Person auf dem Motorrad oder dem Unfallhergang machen können, gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen, 071 224 60 00, zu melden.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen SG: Auto kollidiert mit Motorrad – Motorradfahrer soll sich melden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.