Aktuelle Corona-News

EC-Karte einer 71-Jährigen gestohlen – Fahndungsaufruf

Bückeburg. Am 28.10.2019 wurde einer 71-jährigen Kundin gegen 14:00 Uhr im Kaufland in Bückeburg die EC-Karte entwendet, nachdem sie vermtl. beim Bezahlvorgang bei Eingabe der PIN beobachtet worden war.

Die EC-Karte wurde kurz darauf durch 2 unbekannte Täter verwendet, um am Geldautomaten in der Bahnhofstraße 3 in Bückeburg den Betrag von 1000 EUR abzuheben.

Weiterhin wurden durch die Täter zahlreiche Einkäufe in einem Lebensmitteldiscounter getätigt, sodass ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3700 EUR entstand. Bei dem Abhebevorgang in der Bahnhofstraße in Bückeburg wurden die Täter mittels Video aufgezeichnet.


Unbekannter Täter 1


Unbekannter Täter 2


Zeugen, die Angaben zu den abgebildeten Personen und ihrem Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0572295930 bei der Polizei in Bückeburg zu melden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Bildquelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Was soll das Die werden doch von der Justiz sowieso laufen gelassen weil Sie so viel Arbeit haben. In der Privatwirtschaft fliegen solche in der ersten Woche hochkantig vom Arbeitsplatz

Ihr Kommentar zu:

EC-Karte einer 71-Jährigen gestohlen – Fahndungsaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.