Aktuelle Corona-News

Ponny auf der Flucht

Edenkoben. Am Sonntag Morgen hielt ein entlaufenes Ponny die Polizei Edenkoben auf Trab.

Das Ponny büxte offensichtlich aus einer nahegelegenen Koppel aus und sorgte für verdutzte Spaziergänger.

Das Ponny konnte durch die Streife zwar lokalisiert werden, bei Erblicken der Streife ergriff das Ponny jedoch sofort die Flucht. Das Ponny konnte kurz darauf mittels Polizeiabsperrband im Wingert, hinter der Klosterstraße in Edenkoben, eingezäunt werden. Der Ponnyhalter konnte bisher nicht erreicht werden. Ein in der Nähe ansässiger Pferdehalter nahm das Ponny vorübergehend bei sich auf.

 

Quelle: Polizeiinspektion Edenkoben
Bildquelle: Polizeiinspektion Edenkoben

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Ponny auf der Flucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.