Aktuelle Corona-News

St.Gallen SG: Fahrzeug prallt gegen Betonmauer – Totalschaden

Am frühen Donnerstagmorgen (19.03.2020) verunfallte eine Autofahrerin an der Winkelriedstrasse selbst. Verletzt wurde niemand.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Frau wurde als fahrunfähig eingestuft und der Führerausweis wurde ihr abgenommen.

Am Donnerstag um 1:45 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Winkelriedstrasse in Richtung Rotmonten. Nach der Verzweigung mit der Zwinglistrasse verlor die 33-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Betonmauer.

Verletzt wurde niemand. Jedoch entstand am Auto Total- sowie an der Mauer Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Frau gab an, vorgängig Alkohol konsumiert zu haben. Sie wurde als fahrunfähig eingestuft und musste eine Blut- und Urinprobe abgeben. Der Führerausweis wurde ihr abgenommen. Wegen des Unfalls musste die Winkelriedstrasse für rund eine Stunde gesperrt werden.



 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen SG: Fahrzeug prallt gegen Betonmauer – Totalschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.