Aktuelle Corona-News

Rehetobel AR: Streifkollision zwischen Personenwagen und Postauto

Am Montag, 23. März 2020, ist es in Rehetobel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Postauto gekommen. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachsachaden.

Am frühen Abend fuhr ein 33-jähriger Fahrzeuglenker von Rehetobel her kommend Richtung Speicherschwendi.

Im Bereich „Midegg“, in einer scharfen Rechtskurve, kam ihm ein Postauto entgegen. Als sich die beiden Fahrzeuge kreuzten, kam es zu einer Streifkollision. Am Personenwagen sowie am Fahrzeug der Schweizerischen Post entstand ein Sachschaden von einigen Hundert Franken. Die beiden Lenker sowie die Fahrgäste blieben unverletzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Rehetobel AR: Streifkollision zwischen Personenwagen und Postauto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.