Aktuelle Corona-News

Mann zahlt mit Falschgeld und flüchtet – Fahndungsaufruf

Am 03.01.2020 gegen 11:00 Uhr hat eine unbekannte unbekannte männliche Person in der Filiale der Bäckerei “Kornbäcker” in Oberhausen seine Ware mit einer 20 Euro Banknote bezahlt.

Die Mitarbeiterin erkannte sofort, dass es sich bei dieser Banknote um Falschgeld handelt und teilte dies dem Kunden auch so mit.

Als der Mann darüber informiert wurde, dass die Polizei hinzugezogen wird, flüchtete er. Er wurde dabei beobachtet, wie er die nahgelegene Filiale des Backwerks aufsuchte und danach weiter Richtung Bahnhof flüchtete. In der Filiale des Backwerks wurde der Unbekannte videografiert. Jetzt kann aufgrund eines richterlichen Beschlusses nach dem Mann gefahndet werden. Hinweise zu dieser Person bitte an das Kommissariat 21 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

 

Quelle: Polizeipräsidium Oberhausen
Bildquelle: Polizeipräsidium Oberhausen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mann zahlt mit Falschgeld und flüchtet – Fahndungsaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.