Aktuelle Corona-News

Ennenda GL: Lösch-Helikopter-Einsatz wegen Brandfall im Wald

Am Dienstag, 02.06.2020, ca. 07.30 Uhr, kam es im Wald oberhalb der Äugstenbahn in Ennenda aus noch ungeklärten Gründen zu einem Brandfall.

Ein Anwohner bemerkte im Bereich des “Rotrisiwaldes” eine Rauchsäule und verständigte den Feuerwehrnotruf. Der Revierförster und die Feuerwehr trafen vor Ort auf ein Feuer, das auf einer Fläche von mehreren Quadratmetern loderte.

Der Brand konnte in der Folge unter Einsatz eines Lösch-Helikopters rasch unter Kontrolle gebracht werden. Es wurde niemand verletzt. Von der Feuerwehr Glarus, Helikopter-Besatzung und Polizei standen rund ein Dutzend Personen im Einsatz. Die Brandursache wird untersucht.

Die Kantonspolizei weist auf die aktuellen Warnhinweise betr. Waldbrandgefahr hin.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Ennenda GL: Lösch-Helikopter-Einsatz wegen Brandfall im Wald

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.