Aktuelle Corona-News

Vater greift Sohn (18) mit Machete an – Täter festgenommen

Borken. Heute Nachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus im Scheibenweg, im Rahmen des Umzuges eines 18-jährigen Borkeners zu Streitigkeiten mit dem 57-jährigen Vater des Borkeners.

Der Vater griff seinem Sohn dabei mit einer kleinen Machete an, traf glücklicherweise jedoch nur das Smartphon des Sohnes.

Der 18-jährige Sohn und ein 30-jähriger Begleiter schlossen sich daraufhin in einem Zimmer in der Wohnung ein und verständigten die Polizei.

Das alarmierte Spezialeinsatzkommando der Polizei verschafften sich Zutritt in die Wohnung und nahmen den 57-Jährigen fest. Bei der Festnahme wurde er leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der 18-jährige Sohn und sein Begleiter wurden nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen zum Tathergang werden von der Polizeistation in Homberg übernommen. Ein Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung gegen den 57-Jährigen wurde eingeleitet.

 

Quelle: Polizei Homberg
Titelbild: Symbolbild © Olaf Ludwig – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Vater greift Sohn (18) mit Machete an – Täter festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.