Aktuelle Corona-News

Daumen an Tischkreissäge teilamputiert

Dalaas. Ein 56-jähriger Mann war am 09.06.2020 um 11.15 Uhr in seiner Werkstatt mit Zuschneide-Arbeiten an seiner Tischkreissäge beschäftigt.

Dabei geriet er mit der rechten Hand in das Kreissägeblatt.

Der 57-Jährige zog sich dabei schwere Schnittverletzungen mit Teilamputation des Daumes zu. Der Schwerverletze wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber “C8” ins Krankenhaus Feldkirch geflogen. Fremdverschulden liegt keines vor.

 

Quelle: LPD Vorarlberg
Titelbild: Symbolbild © Daria Serdtseva – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Daumen an Tischkreissäge teilamputiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.