Aktuelle Corona-News

Winterthur ZH: Velofahrer nach Sturz im Spital verstorben

Am Freitag, 19. Juni 2020, kam es in Seen zu einem Selbstunfall eines Fahrradlenkers. Der Verunfallte ist inzwischen im Spital gestorben.

Am Freitagnachmittag ist in Seen ein Mann mit dem Fahrrad gestürzt und musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden (vergl. Meldung vom 19. Juni 2020, „Velofahrer bei Sturz schwer verletzt“).

Der 78-Jährige ist am Sonntag, 22. Juni 2020, im Spital seinen Verletzungen erlegen.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Titelbild: Syda Productions – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Velofahrer nach Sturz im Spital verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.