Aktuelle Corona-News

Lutzenberg AR: Streit eskalierte – zwei Männer in Haft genommen

Am Montag, 31. August 2020, ist es in Lutzenberg zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Zwei Personen mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

Um 19.40 Uhr wurde die Kantonale Notrufzentrale informiert, dass in einer Institution ein Streit zwischen mehreren Bewohnern im Gange sei.

Mehrere Einsatzkräfte der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden rückten aus und konnten die Situation unter Kontrolle bringen. Bei der Auseinandersetzung waren drei Männern im Alter von 25, 27 und 37 Jahren beteiligt. Der 27-Jährige erlitt eine Fussverletzung, der 37-Jährige wurde im Gesicht verletzt. Beide Kontrahenten mussten ärztlich behandelt werden. Der 25-jährige, sowie der 27-jährige Mann wurden in Haft genommen. Die genauen Umstände werden derzeit untersucht. Die Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren eröffnet.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Lutzenberg AR: Streit eskalierte – zwei Männer in Haft genommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.