Aktuelle Corona-News

Andwil SG: Velofahrer über Gülleschlauch gestürzt

Am Mittwochnachmittag (09.09.2020), kurz nach 15:30 Uhr, ist ein 44-jähriger Mann mit seinem Velo über einen Gülleschlauch an der Hölzli-Fronackerenstrasse gestürzt.

Dabei verletzte er sich unbestimmt.

Der 44-Jährige fuhr mit seinem Velo vom Weiler Fronackeren in Richtung Hölzli. Zeitgleich wurden die Wiesen beidseits der Strasse gegüllt, wobei der Gülleschlauch über die Strasse führte. Der Velofahrer übersah diesen, kollidierte mit dem Schlauch und kam zu Fall. Er zog sich unbestimmte Verletzungen zu und wurde nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen.

 

Quelle: Kapo SG
Titelbild: Symbolbild © Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Güllenschlauch über der Strasse – gab es denn keine Signalisation?

Ihr Kommentar zu:

Andwil SG: Velofahrer über Gülleschlauch gestürzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.