Aktuelle Corona-News

Zizers GR / A13: Motorrad mit Seitenwagen verunfallt – Sozia schwer verletzt

Auf der Südspur der Autobahn A13 in Zizers ist am Freitagmorgen ein Motorrad mit Seitenwagen verunfallt. Die Sozia wurde dabei schwer verletzt.

Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Ein Ehepaar aus Österreich fuhr um 9 Uhr auf der A13 in Richtung Süden. Nach dem Rastplatz Apfelwuhr geriet das Gefährt ins Schleudern. Es überquerte die Überholspur und prallte in die Mittelleitplanke, worauf die 61-jährige Frau aus dem Seitenwagen geschleudert wurde. Ein Ambulanzteam der Rettung Chur versorgte die Verletzte notfallmedizinisch. Mit der Rega wurde sie ins Kantonsspital Graubünden überführt. Die Kantonspolizei Graubünden bittet Personen, die den Unfall beobachtet haben, sich beim Verkehrsstützpunkt Chur (Telefon 081 257 72 50) zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Zizers GR / A13: Motorrad mit Seitenwagen verunfallt – Sozia schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.