Dornach SO: In Rechtskurve Kontrolle über Fahrzeug verloren

Zwischen Gempen und Dornach hat sich am Donnerstag, 29. Oktober 2020, ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet. Die Fahrzeuglenkerin wurde dabei leicht verletzt.

Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, um zirka 13.10 Uhr, war eine Autofahrerin von Gempen herkommend auf der Dornachstrasse in Richtung Dornach unterwegs.

Im Bereich einer starken Rechtskurve verlor sie aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie überquerte die Gegenfahrbahn und rutschte anschliessend die angrenzende Böschung hinunter, wo sich das Auto überschlagen haben dürfte. Die leicht verletzte Lenkerin konnte das total beschädigte Auto selbständig verlassen.



 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Dornach SO: In Rechtskurve Kontrolle über Fahrzeug verloren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.