Rorschacherberg SG: Autodiebe (Tunesier und Ägypter) festgenommen

Am Donnerstagmorgen (05.11.2020), kurz vor 4 Uhr, konnte die Kantonspolizei St.Gallen in Zusammenarbeit mit dem Grenzwachtkorps zwei Männer anhalten und festnehmen.

Ihnen werden diverse Tatbestände vorgeworfen, unter anderem: Fahrzeugdiebstahl, Fahren in fahrunfähigem Zustand und Nichtgenügen der Meldepflicht.

Kurz vor 4 Uhr wurde der Kantonalen Notrufzentrale gemeldet, dass ein Auto in einen Zaun gefahren sei und sich danach von der Unfallstelle entfernt habe, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Kurz danach ging eine zweite Meldung über einen Autodiebstahl ein. Da die Beschreibung des gestohlenen Autos mit dem unfallverursachenden Auto übereinstimmte, wurde die Fahndung durch mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen und durch eine Patrouille des Grenzwachtkorps aufgenommen.

Das Auto konnte unfern der Unfallstelle verlassen vorgefunden werden. Im Verlaufe der Fahndung und unter Einsatz zweier Hunde des Grenzwachtkorps und der Kantonspolizei St.Gallen konnten zwei Männer, ein 30-jähriger Tunesier und ein 32-jähriger Ägypter, kontrolliert werden.

Ihnen wird vorgeworfen, das Auto vom Vorplatz einer Liegenschaft in Rorschacherberg entwendet zu haben und damit verunfallt zu sein. Nach dem Unfall haben sie sich nicht um die Schadensregulierung gekümmert und das Auto stehen gelassen. Zudem dürfte das Auto in fahrunfähigem Zustand gelenkt worden sein. Die Kantonspolizei St.Gallen ermittelt weiter, ob die beiden Männer auch für weitere Delikte im Grossraum Rorschach in Frage kommen. Es mussten in den vergangenen Tagen nämlich mehrere Einschleiche- und Einbruchdiebstähle in Fahrzeuge festgestellt werden. Auch in dieser Nacht dürften weiter Diebstähle aus Fahrzeugen dazu gekommen sein.

Gegen die beiden Männer werden nun durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen strafrechtliche Massnahmen geprüft.

 

Quelle: Kapo SG
Titelbild: Symbolbild © Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Rorschacherberg SG: Autodiebe (Tunesier und Ägypter) festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.