Rapperswil-Jona SG: Heckenbrand – Kapo SG sucht Zeugen

Am Dienstag (05.01.2021), kurz vor 18 Uhr, ist an der Stampfstrasse eine Hecke in Brand geraten. Es entstand Sachschaden von mehr als tausend Franken.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Kurz nach 18:00 Uhr erhielt die Notrufzentrale der Kantonspolizei St.Gallen die Meldung, dass an der Stampfstrasse, bei den dortigen Schrebergärten, eine Hecke in Brand stehe. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen bereits mehrere Meter einer Thujahecke in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. An der Hecke entstand Sachschaden von über tausend Franken. Aufgrund von ersten Ermittlungen kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.




Personen, welche Angaben zum Vorfall oder zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, Tel. 058 229 52 00, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!