41-jähriger Mann bedroht seine Frau – Festnahme

Lochau. Am 02.02.2021 um 00.28 Uhr wurde die Polizei in Lochau zu einem Familienstreit in einem Mehrparteienhaus gerufen, da ein 41-jähriger Mann seine Frau gefährlich bedrohe.

Nachdem der Streit von der Polizei vorerst geschlichtet werden konnte, musste kurze Zeit später erneut eingeschritten werden.

Im Zuge der weiteren Amtshandlung sprachen die Beamten gegen den Mann ein Betretungsverbot aus, worauf er die Wohnung verlassen musste. Am selben Tag um 19.15 Uhr wurde beobachtet, wie ein Mann in den Keller des Mehrparteienhauses einstieg.

Aufgrund der Annahme, dass es sich um einen Einbrecher handeln könnte, fuhren mehrere Streifen der Polizei sowie die Diensthundestreife zum erwähnten Objekt. Dort angekommen konnte der 41-Jährige, welcher Stunden zuvor mit einem Betretungsverbot belegt worden war, vom Diensthund aufgestöbert und von den Polizeibeamten festgenommen werden. Der Mann wird wegen gefährlicher Drohung und Nötigung und Missachtung des Betretungsverbotes angezeigt.

 

Quelle: LPD Vorarlberg
Titelbild: Symbolbild © Stefan Rotter – shutterstock.com