Kanton St.Gallen: Alkoholisierte Verkehrsteilnehmer angehalten

In der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagfrüh (14.02.2021) hat die Kantonspolizei St.Gallen fünf Männer wegen Fahrens in alkoholisiertem Zustand zur Anzeige gebracht.

Zwei Männern im Alter von 24 und 25 Jahren wurde der Führerausweis abgenommen.

Samstag, 21:30 Uhr, Oberuzwil, 38-jähriger Autofahrer, Atemalkoholmessung zeigte positiven Wert, Weiterfahrt untersagt

Sonntag, 00:30 Uhr, Schänis, 26-jähriger Traktorfahrer, Atemalkoholmessung zeigte positiven Wert, Weiterfahrt untersagt

Sonntag, 02:55 Uhr, Gossau, 24-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, beweissichere Atemalkoholprobe zeigte positiven Wert an, Führerausweis abgenommen

Sonntag, 3 Uhr, Schänis, 25-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, beweissichere Atemalkoholprobe zeigte positiven Wert an, Führerausweis abgenommen

Sonntag, 03:20 Uhr, Rorschach, 24-jähriger Autofahrer, Atemalkoholmessung zeigte positiven Wert, Weiterfahrt untersagt

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!