Fahndung nach Einmietbetrüger – ein 31-jähriger Tscheche wird gesucht

Ein 31-jähriger Tscheche steht konkret im Verdacht im gesamten Bundesgebiet, unter Vortäuschung ein zahlungsfähiger und – williger Kunde/Gast zu sein, fortlaufend Betrugshandlungen zu begehen und die Opfer, vorwiegend Gastronomiebetriebe und Beherbergungsbetriebe, somit an ihren Vermögen zu schädigen.

Wer kann Angaben zum Aufenthalt zur abgebildeten Person machen. Wo finden sich noch Geschädigte?

Hinweise an die PI Imst sind erbeten: 059133-7100.

 

Quelle: LPD Tirol
Bildquelle: LPD Tirol