Reichenburg SZ: Stark Betrunkener (45) baut Slapstick-Unfälle

Am Samstag, 20. Februar 2021, kollidierte ein 45-jähriger Mann kurz vor 19.30 Uhr beim Hirzlipark in Reichenburg im Bereich des überdachten Parkplatzbereichs, vorwärts mit einem Betonpfeiler.

Anschliessend wollte er den Unfallplatz verlassen und kollidierte in der Folge beim Manövrieren mit angestellten Einkaufswagen und dann erneut mit einem Betonpfeiler.

Ein Polizist, der dienstfrei hatte, hatte die Kollisionen gehört und kam herbeigeeilt, konnte jedoch den Lenker nicht daran hindern, von der Unfallstelle wegzufahren.

Kurze Zeit später kollidierte der Autofahrer mit einem Holzstapel an der Bahnhofstrasse. Mehrere herbeieilende Anwohner sowie eine Patrouille der Kantonspolizei Schwyz konnten den stark angetrunkenen Mann daran hindern, die Unfallstelle zu Fuss zu verlassen.

Das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt der Fahrzeuglenker musste den Führerausweis abgeben.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Titelbild: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!