Neuhaus SG: Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Am Sonntag (21.02.2021), um 12:40 Uhr, ist ein 64-jähriger Mann auf der Rickenstrasse mit seinem Motorrad gestürzt.

Er verletzte sich dabei unbestimmt und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der 64-Jährige fuhr mit seinem Motorrad von St.Gallenkappel in Richtung Eschenbach. Auf Höhe des Viadukts beabsichtigte ein vor ihm fahrendes Auto nach links abzubiegen. Daraufhin wollte auch der 64-Jährige sein Motorrad zum Stillstand bringen. Anlässlich des Bremsmanövers stürzte er auf die Fahrbahn und verletzte sich unbestimmt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Motorrad entstand Sachschaden von rund 3’000 Franken.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!