Zürich ZH: Selbstunfall im Zürcher Kreis 7 – Zeugenaufruf

Am frühen Morgen vom Samstag, 3. April 2021, ereignte sich beim Klusplatz in Zürich ein Selbstunfall. Der Unfallhergang ist unklar.

Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz vor 02.30 Uhr meldeten mehrere Anrufer unserer Einsatzzentrale, dass sich unmittelbar beim Klusplatz im Zürcher Kreis 7 ein Verkehrsunfall ereignet hatte. Die sofort aufgebotenen Polizeipatrouillen fanden den Unfallort ohne Beteiligte oder Verletzte vor.

Der Unfallhergang ist derzeit unklar und wird nun durch den Unfalltechnischen Dienst der Stadtpolizei Zürich untersucht.

Zur Räumung der Unfallstelle wurde die Ölwehr von Schutz und Rettung Zürich aufgeboten.

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zum Unfallhergang am Klusplatz im Zürcher Kreis 7, am Samstagmorgen, 3. April 2021, kurz vor 02.30 Uhr machen können, werden gebeten sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel.-Nr. 0 444 117 117, zu melden.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: Stadtpolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!