Lodano TI: Radfahrer (✝︎30) stirbt nach Kollision mit Auto

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich heute kurz vor 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall in Lodano auf der Kantonsstrasse, in der Nähe der Bushaltestelle.

Ein 20-jähriger Schweizer, der in der Region lebt, war in Richtung Cevio unterwegs.

Aus noch zu klärenden Gründen überquerte er den Radweg am rechten Fahrbahnrand und überfuhr einen 30-jährigen Schweizer Radfahrer aus dem Kanton Zug. Er war Teil einer Gruppe von sieben anderen Radfahrern. Das Auto endete dann auf dem Dach der darunter liegenden Strasse (Unterführung Lodano). Beamte der Kantonspolizei, der Polizei Locarno, der Feuerwehr aus Maggia und der Rettungsdienste Salva und Rega wurden zum Unfallort gerufen, doch der 30-jährige Mann erlag seinen schweren Verletzungen. Das Care Team wurde zur psychologischen Betreuung hinzugezogen, ebenso wie der Zivilschutz zur logistischen Unterstützung der Beteiligten.

 

Quelle: Kantonspolizei Tessin
Titelbild: Marina-Biryukova / shutterstock

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!