Diessenhofen TG: Tödlicher Tauchunfall wohl durch Kollision mit Schiff

Eine 29-jährige Taucherin verunfallte am Sonntag im Rhein bei Diessenhofen (Polizei.news berichtete).

Gemäss den neusten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau erlitt die Frau durch den Zusammenprall mit einem Kursschiff tödliche Verletzungen.

Am Sonntag, kurz vor 10.30 Uhr, wurde eine Taucherin im Rhein bei Diessenhofen als vermisst gemeldet. Nach einer grossen Suchaktion konnte die Frau kurz nach 11.15 Uhr nur noch tot geborgen werden.

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es zu einem Zusammenstoss zwischen der Taucherin und einem vorbeifahrendem Kursschiff gekommen ist. Dabei wurde die 29-Jährige tödlich verletzt.

Die genauen Umstände des Unfalls sind noch nicht restlos geklärt und Gegenstand weiterer Abklärungen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!