A3 bei Niederurnen GL: Autolenker (21) prallt in Mittelleitplanke

Am Freitag, 09.04.2021, ca. 17.30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Niederurnen, Fahrtrichtung Chur, ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.

Wegen einer momentanen Unaufmerksamkeit lenkte ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kanton Zürich sein Auto auf der Überholspur zu weit nach links und kollidierte mit der Mittelleitplanke.

Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Ein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn wurde durch herumfliegende Fahrzeugteile noch leicht beschädigt.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Titelbild: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!