Netstal GL: Brand in Reihenhaus – niemand verletzt

Am Sonntag, 18.04.2021, ca. 06.54 Uhr, kam es an der Ennetbachstrasse in Netstal in einem Reiheneinfamilienhause zu einem Brandfall.

Der Bewohner verständigte den Feuerwehrnotruf, als er in einem Anbau eine starke Rauchentwicklung feststellte.

Die Feuerwehr Glarus konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Beim Brand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Franken. Die Brandursache wird untersucht. Von Feuerwehr und Polizei standen rund 25 Personen im Einsatz.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Titelbild: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!