Schwerer Arbeitsunfall – Mann zwischen Gestänge und Reifen eingeklemmt

Pfunds. Ein 30-jähriger Österreicher war am 10.6.2021 gegen 08:00 Uhr in Pfunds mit Reparaturarbeiten an einem Radlader beschäftigt.

Beim Öffnen des Hydraulikschlauches und dem damit verbundenen Druckverlust, senkte sich der Frontlader des Fahrzeuges ab, wodurch der Mann zwischen Gestänge und Reifen eingeklemmt wurde.

Erst durch das Anheben mittels Kran durch die anwesenden Bauarbeiter, konnte der Frontbereich angehoben und der schwer verletzte Arbeiter befreit werden. Nach Erstversorgung durch das Notarztteam des NAH C5 und des RK Zams, sowie Sanitätern der FF Pfunds, wurde der Arbeiter in das KH Zams geflogen.

 

Quelle: Presseaussendung der Polizei Tirol
Titelbild: Symbolbild (© mikeforemniakowski – shutterstock.com)