DE | FR | IT

Kanton Glarus: Wolfswelpen mit Fotofalle nachgewiesen

10.09.2021 |  Von  |  Glarus, Schweiz

In den vergangenen Tagen sind Wolfswelpen mit einer Fotofalle im eidgenössischen Jagdbanngebiet Kärpf nachgewiesen worden. Damit ist das zweite Rudel im Kanton Glarus bestätigt.

Während der vergangenen Tage wurden im eidgenössischen Jagdbanngebiet Kärpf zwei Jungwölfe gleichzeitig von einer Fotofalle fotografiert.

Damit ist die vermutete Gründung eines weiteren Wolfsrudels im Kanton Glarus bestätigt. Die Anzahl Wolfswelpen ist unbekannt, Tonaufnahmen des Wolfsgeheuls weisen nach Experteneinschätzung auf mindestens vier Jungtiere hin.

Das Rudel, welches im letzten Jahr im Gebiet Mürtschental – Kerenzerberg – Schilt unterwegs war, konnte bisher noch nicht wieder bestätigt werden.



 

Quelle: Kanton Glarus
Bildquelle: Kanton Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!