DE | FR | IT

Triesenberg (FL): Selbstunfall auf schneebedeckter Fahrbahn

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Triesenberg aufgrund der winterlichen Strassenverhältnisse ein Verkehrsunfall.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr gegen 16:15 Uhr talwärts auf der Ritzlinastrasse. Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn verlor der Lenker in einer Linkskurve die Beherrschung über sein Fahrzeug.

Er kollidierte dabei gegen ein am Strassenrand angebrachtes Verkehrsschild, geriet über die Fahrbahn hinaus und rutschte den steil abfallenden Abhang hinunter, wo das Fahrzeug nach rund 20 Metern im Wiesland zum Stillstand kam.

Am Personenwagen und am Verkehrsschild entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe, Personen wurden keine verletzt. Die Ritzlinastrasse war zwecks Bergung des Fahrzeugs zeitweise gesperrt.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!