DE | FR | IT

Subingen SO: Auto überschlägt sich und fängt Feuer – Fahrer ins Spital gebracht

Auf der Inkwilerstrasse bei Subingen kam am Montagabend ein Autolenker aus noch zu klärenden Gründen von der Strasse ab. Das Fahrzeug überschlug sich und fing in der Folge Feuer.

Der Autofahrer konnte selbstständig aussteigen und wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Am Montagabend, 24. Januar 2022, gegen 18.45 Uhr, ereignete sich auf der Inkwilerstrasse bei Subingen ein Selbstunfall mit einem Auto. Aus noch zu klärenden Gründen kam das Fahrzeug im Waldstück von der Strasse ab, fuhr auf eine Böschung und überschlug sich. Schliesslich kam das Auto auf der Seite liegend zum Stillstand, worauf es zu brennen begann.

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde zur ärztlichen Kontrolle in ein Spital gebracht. Für die Löscharbeiten standen Einsatzkräfte der Feuerwehr Subingen im Einsatz, welche sich auch um die Verkehrsregulierung kümmerten.

Die Inkwilerstrasse wurde während den Rettungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt.




 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!