DE | FR | IT

Rocourt / Chevenez JU: Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt – Rega im Einsatz

Am Montag, den 28. Juni 2022, gegen 21:10 Uhr, ereignete sich in der Nähe der Ortschaft Chevenez ein Verkehrsunfall.

Ein Autofahrer, der von Rocourt in Richtung Chevenez fuhr, verlor am Ausgang einer Rechtskurve aus einem Grund, den die Ermittlungen klären müssen, die Kontrolle über sein Fahrzeug.

In der Folge kam das Fahrzeug nach rechts von der Strasse ab, überschlug sich mehrfach und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Bei diesem Unfall wurden zwei der fünf Insassen herausgeschleudert und schwer verletzt. Sie wurden von zwei REGA-Helikoptern versorgt und in ein Basler Krankenhaus gebracht. Zwei weitere, weniger schwer verletzte Personen wurden von Ambulanzen versorgt und in das Spital des Kantons Jura gebracht.

Die jurassische Kantonspolizei, die Stadtpolizei von Porrentruy und die Unfallgruppe waren im Einsatz, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und die üblichen Feststellungen zu treffen.

Die Strasse war für etwa drei Stunden gesperrt.

 

Quelle: Kapo Jura
Bildquelle: Kapo Jura

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!