DE | FR | IT

Altdorf UR: Fussgängerstreifen beim „Kreuz“ wird behindertengerecht

Die Baudirektion Uri sorgt für Sicherheit auf dem Urner Strassennetz. Zudem setzt sie die Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes im Strassenverkehr um.

Aus diesem Grund wird der Fussgängerstreifen beim Restaurant Kreuz in Altdorf vom 19. September bis 23. September 2022 baulich so angepasst, dass ihn Menschen mit Behinderung problemlos benutzen können. Die Kosten betragen 40’000 Franken.

Die Arbeiten werden in der Nacht von 18.00 Uhr bis 5.00 Uhr ausgeführt. Die lärmintensivsten Arbeiten finden von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr statt. Der Verkehr wird von einem Verkehrsdienst geleitet. Tagsüber kann die Baustelle ohne Einschränkungen befahren werden.

 

Quelle: Baudirektion UrI
Bildquelle: Baudirektion Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!