DE | FR | IT

Laufen BL: Überholmanöver zwischen PW und Traktor führt zu Streifkollision

Am Dienstagmorgen, 27. September 2022, kurz vor 11.00 Uhr, kam es in der Wahlenstrasse in Laufen BL bei einem Ueberholmanöver zwischen einem Personenwagen und einem Traktor zu einer seitlichen Kollision.

Personen wurden dabei keine verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 70-jähriger Personenwagenlenker in der Wahlenstrasse, aus Richtung Laufen kommend, Richtung Wahlen. Im Bereich der Motorfahrzeugkontrolle beabsichtigte er einen voranfahrenden Traktor mit Anhänger zu überholen. Beim Ueberholvorgang realisierte er plötzlich einen schwarzen SUV, welcher vom linksseitigen Areal der MFK kommend, nach rechts Richtung Laufen in die Wahlenstrasse einbog. Um eine Kollision mit dem schwarzen SUV zu vermeiden, wich der überholende Personenwagenlenker nach rechts aus und kollidierte folglich seitlich mit dem Hinterrad des Traktors.

Personen wurden keine verletzt. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Personenwagen musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Beim einbiegenden Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen SUV.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht zur Klärung des genauen Unfallherganges Zeugen. Die einbiegende SUV-Lenkerin sowie Personen welche den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!