DE | FR | IT

Frauenfeld TG: Nach Raubüberfall festgenommen

Nach einem Raubüberfall am vergangenen Donnerstag auf zwei Fussgänger in Frauenfeld hat die Kantonspolizei Thurgau zwei Tatverdächtige festgenommen.

Am 1. Dezember bedrohten zwei Männer eine Fussgängerin und einen Fussgänger mit Messern und erbeuteten ein Portemonnaie.

Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Thurgau anfangs Woche zwei tatverdächtige Schweizer im Alter von 34 und 36 Jahren festnehmen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind noch nicht abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führt eine Strafuntersuchung.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!