DE | FR | IT

Öffentlichkeitsfahndung nach Überfall auf Sparkasse

Höhr-Grenzhausen. Am Donnerstag, 04.01.2024 kam es gegen 8 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Sparkasse in der Rathausstraße in Höhr-Grenzhausen.

Ein bisher unbekannter Mann betrat die Bank, bedrohte die Angestellten mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Er betrat die Bank gegen 8 Uhr, um spätestens 8:50 Uhr verließ er diese wieder. Es ist aber davon auszugehen, dass er sich schon eine Weile vor Betreten der Filiale im Bereich der Bank aufgehalten hat.

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:

  • männlich
  • südländischer/südosteuropäischer Akzent
  • mittleren Alters
  • ca. 175-185cm
  • korpulent/ untersetzt
  • blaue Arbeitskleidung
  • schwarze Kapuze, vorne zugezogen
  • schwarzes Halstuch mit weißem Muster
  • schwarze Handschuhe
  • dunkelbraune Augen
  • trug eine schwarze Sporttasche
  • schwarze Sneaker, weiße Kappe vorne, weiße Sohle, weiße Schnürsenkel (ähnlich Chucks)

Hinweise zur Identität des unbekannten Täters nimmt die Kriminalwache Koblenz unter 0261/921-56390 oder anonym unter 0261/103-2727 entgegen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz
Bildquelle: Polizeipräsidium Koblenz

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]